Auf welchen Konsolen funktioniert es?

Wenn die das erste mal ist, dass du einen Hack für FIFA Ultimate Team benutzt, wirst du dich sicherlich fragen ob er auch für dich funktioniert. Schließlich generieren sich jeden Tag hunderttausende Spieler kostenlose Münzen und Points auf ihre Konsole und dem PC. Heute wollen wir mal etwas Licht in das Dunkle bringen.

 

Auf welcher Spielekonsole funktioniert der FIFA 20 hack überall?

Diese Frage ist sehr leicht zu beantworten, denn der FIFA 20 Coin Generator funktioniert wirklich überall. Es spielt überhaupt gar keine Rolle ob du nun auf einer Xbox One, der PS4, dem PC oder der Nintendo Switch spielst. Voraussichtlich wird FIFA 20 auch für Google Stadia erscheinen. Falls dies der Fall sein wird, wird der Generator natürlich auch für Stadia funktionieren. Aus deiner Perspektive ist es wirklich vollkommen egal wo du spielst. Übrigens funktioniert der FIFA 20 coins hack auch auf der FUT web App und dem Companion. Diese beiden Apps lassen sich auch anwenden, wenn du gerade keinen Zugriff auf das Spiel hast. Besonders die FUT Companion App für Android und iOS ist sehr wichtig, da du dein Team von überall aus managen kannst. Dort kannst du auch Goldsets öffnen, wenn du willst.

 

fifa 20 coins hack

 

Schon seit Jahren funktioniert es einwandfrei

Der FIFA 20 coin generator ist nun wirklich kein Phänomen mehr. Schon seit FIFA 11 gibt es jedes Jahr einen Hack. Umso lächerlicher ist es, dass jedes Jahr dieselben Gerüchte aufkommen: „Der Hack funktioniert nicht“, „Du wirst gebannt“, „Sie stehlen deine Münzen und Spieler!!11“ – jedes Jahr dasselbe. Benutzer des Hacks wissen aber, dass die Wahrheit ganz anders aussieht. Es ist ein Fakt, dass jeder Nutzer vom FIFA 20 hack die Coins und Points in nur wenigen Minuten erhalten wird. Kein einziger hatte jemals ein Problem mit einem Bann. Niemand hat jemals Münzen oder Spieler verloren. Abschließend lässt sich eigentlich nur sagen, dass ihr es dringend mal selber ausprobieren solltet, bevor ihr irgendwem blind vertraut. Viele dieser Gerücht werden nämlich selber von EA gestreut um den Hack zu diskreditieren. Damit wollen sie verhindern, dass noch mehr Spieler einen Hack verwenden.

Translate »